Ligapokal 20/21

Aktuelle Saison, Spiele, Transfers, Bayerischer Toto-Pokal.
Antworten
xmagic
Beiträge: 2244
Registriert: 18 Apr 2002, 16:16
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Ligapokal 20/21

Beitrag von xmagic »

Es scheint sich zu bestätigen. Die Rückspiele entfallen. Die Oldschdod ist für die Finalrunde qualifiziert. Die drei Spiele finden im Februar 2021 statt. Die Gegner sind mir noch nicht bekannt.

https://www.fc-memmingen.de/component/c ... Itemid=101

schorschla
Beiträge: 19484
Registriert: 27 Jul 2002, 15:59

Re: Ligapokal 20/21

Beitrag von schorschla »

ausm kopf raus: definitiv Augsburg 2. dazu Schalding-Heining und noch einer (illertissen?).
keine handbreit den rassisten.

xmagic
Beiträge: 2244
Registriert: 18 Apr 2002, 16:16
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Ligapokal 20/21

Beitrag von xmagic »

Schalding ist Letzter in der Vorrundengruppe 5. Somit sollten sie eigentlich nicht für die Finalrunde qualifiziert sein.

schorschla
Beiträge: 19484
Registriert: 27 Jul 2002, 15:59

Re: Ligapokal 20/21

Beitrag von schorschla »

es gibt eine quotientenrechnung. der club 2 ist in der trostrunde und dazu rain, garching, fürth II und aubstadt.
etwas undurchschaubar. aber so in der art. die ursprüngliche variante, dass die viertplatzierten raus sind, gilt wohl nicht mehr.
drei vierergruppe und eine fünfergruppe in der trostrunde. das ist fakt.
keine handbreit den rassisten.

xmagic
Beiträge: 2244
Registriert: 18 Apr 2002, 16:16
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Ligapokal 20/21

Beitrag von xmagic »

Ah, danke für den Hinweis. Also nicht einfach der ursprüngliche Modus direkt nach 3 von 6 Spieltagen angewandt. Sondern die 5 schlechtesten Teams über alle Gruppen raus (bzw. in die Trostrunde). Hach, der BFV ist schon immer herrlich. Wo hast Du nur immer diese Infos her, schorschla?

schorschla
Beiträge: 19484
Registriert: 27 Jul 2002, 15:59

Re: Ligapokal 20/21

Beitrag von schorschla »

die gibts hin und wieder mal am telefon von leuten, die die einteilung übers postfach schon haben. warum der verband es nicht zeitgleich veröffentlicht: keine ahnung. ich vermute der kurzarbeit geschuldet.
keine handbreit den rassisten.

xmagic
Beiträge: 2244
Registriert: 18 Apr 2002, 16:16
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Ligapokal 20/21

Beitrag von xmagic »

So, und wenn man weiß, wie's geht, kann man das auch auswerten:

Viktoria Aschaffenburg 2,000 2
VfB Eichstätt 2,000 2
SpVgg Bayreuth 2,000 1
FV Illertissen 2,000 4
SV Heimstetten 2,000 1
SV Wacker Burghausen 2,000 3
1. FC Schweinfurt 05 1,667 3
FC Memmingen 1,500 -3
FC Augsburg II 1,500 5
TSV 1860 Rosenheim 1,333 0
TSV Buchbach 1,333 -1
SV Schalding-Heining 1,000 -2
------------------------------
SpVgg Greuther Fürth II 0,667 -1
TSV Aubstadt 0,667 -4
TSV Rain/Lech 0,500 -1
VfR Garching 0,500 -6
1. FC Nürnberg II 0,000 -3

Die Oldschdod ist also immer noch dabei, wenn es darum geht, über den Ligapokal den DFB-Pokal erreichen. FC Augsburg II kann sich über das 12er Feld als Zweitvertretung nicht qualifizieren.

schorschla
Beiträge: 19484
Registriert: 27 Jul 2002, 15:59

Re: Ligapokal 20/21

Beitrag von schorschla »

es sind noch alle dabei.
die fünf "ausgeschiedenen" können sich ja über die trostrunde wieder qualifizieren (also der sieger).
keine handbreit den rassisten.

xmagic
Beiträge: 2244
Registriert: 18 Apr 2002, 16:16
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Ligapokal 20/21

Beitrag von xmagic »

Ich zitiere mich einmal selbst: "Die Verlierer der beiden Halbfinals und des Finales der Finalrunde (also drei Mannschaften) und der Sieger der Trostrunde ziehen in das Viertelfinale des Totopokales ein."

Also ja, drei der fünf "ausgeschiedenen" Teams (nicht SpVgg Greuther Fürth II, nicht 1. FC Nürnberg II) können über die Trostrunde Ligapokal und über den Totopokal den DFB-Pokal erreichen. Aber nein, nicht mehr direkt über die Finalrunde Ligapokal, wo kein Umweg über den Totopokal notwendig ist. :jaja:

schorschla
Beiträge: 19484
Registriert: 27 Jul 2002, 15:59

Re: Ligapokal 20/21

Beitrag von schorschla »

immerhin steht damit fest, dass die halbfinals nicht n muster ohne wert bleiben. da mindestens zwei vollmannschaften qualifiziert sind. :daumenhoch:
keine handbreit den rassisten.

xmagic
Beiträge: 2244
Registriert: 18 Apr 2002, 16:16
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Ligapokal 20/21

Beitrag von xmagic »

So, da haben wir etwas:

https://www.bfv.de/news/corona/2020/11/ ... bruar-2021

Gruppe 2, Finalrunde: FV Illertissen, SpVgg Bayreuth, FC Augsburg II, SV Schalding-Heining.
Geplante Spieltage sind 13.02., 20.02. und 27.02.

Und wenn es reicht, zu den 8 besten der 12 Teams zu gehören, geht's so weiter: Viertelfinale 07.03., Halbfinale 13.03., Finale 20.03.

Antworten