ALTSTADT-KULT
seit 1990
Das Museum Die Statistiken Das Forum

Der Altstadt-Kult e.V.

Willkommen in den heiligen, virtuellen Hallen des Altstadt-Kults!

Das Museum

Im Altstadt-Kult Museum finden sich die Devotionalien aus der Historie der SpVgg Bayreuth. Zudem ist dies ein Treffpunkt der Fans vor und nach den Spielen des Traditionsvereins aus Oberfranken.

Der Verein

Man kann den Museums-Verein unterstützen und als Fördermitglied mit einem monatlichen Beitrag zum Fortbestand unseres Projekts beitragen.

Das Statistikportal

Auf diesen Seiten findet sich zudem ein umfassender Versuch, die Geschichte der Spielvereinigung in Form einer Vielzahl von Zahlen und Vergleichen festzuhalten und zu erklären..

Museumsstücke

Eine Auswahl von Devotionalien aus dem Kult-Museum.

Trikot

Dressin-Trikot, 1970er

Wappen

Das Bayreuther Wappen im Wandel der Zeit

Tassen

Motiv Jakobshöhe

Legenden

Fritz Semmelmann und Jumbo Zeitler - Ikonen der 50er

Stadionheft

Zeitdokument Stadionheft gegen 1860 München aus den 80ern

Wimpel-Parade

Warum sieht man heutzutage kaum noch Wimpel?

Die Historie des Altstadt-Kults

Wir sind die geilen Jungs aus der Wagnerstadt

  • 1990

    Als alles den Bach runter ging

    In den schwersten Stunden der SpVgg Bayreuth findet sich ein kleiner Haufen Unverbesserlicher zusammen und beschließt, der jahrenlangen Unterstützung der großen alten Dame des oberfränkischen Fußballs einen Namen zu geben. Der Altstadt-Kult war geboren!

  • 2001

    Erstes Museum

    Die fixe (und evtl. auch leicht spinnerte) Idee eines Museums für den gerade erst in die vierte Liga zurückgekehrten Traditionsklub findet - nur einen (etwas weiteren) Becherwurf vom Hans-Walter-Wild-Stadion entfernt - tatsächlich einen realen Ort und mit großem Tamtam werden die anderthalb Zimmer in der Wieland-Wagner-Straße bezogen.

  • 2003

    Museum in den Markgrafenhallen

    Die alten Räume platzten schnell aus allen Nähten, als ganze Dachbodenladungen mit verstaubten Altstadt-Reliquien ins Museum gebracht wurden. Die Chance, eine größere Fläche zu beziehen (dieses Mal auf der anderen Seite des Stadions und nur minimal weiter entfernt), ergriffen wir gerne und wurden dort für längere Zeit glücklich.

  • 2006

    Gründung e.V.

    Um endlich auch rechtlich alles auf solide Beine zu stellen, gründen wir den Altstadt-Kult Museum e. V. und setzen den Betrieb und Erhalt unserer Sammlung in den Fokus der Vereinsarbeit.

  • 2017

    Drittes Museum in der Erlanger Straße

    Nicht ganz freiwillig müssen wir 2017 unsere Hallen räumen und haben dabei Glück im Unglück: Durch die Verlagerung des Museums in die Räume einer ehemals traditionellen Kneipe, finden wir einen idealen Ort und eine neue Heimat.

  • Scheißegal
    was passiert

Statistik-Portal

Zahlen, Daten, Fakten aus fast 100 Jahren Altstadt-Geschichte.

Saison 2019/2021

Alles zur aktuellen Saison, wer spielt wann gegen wen, wer steht im Kader und wer sind die besten Torschützen, wie sieht es in der Tabelle und mit aktuellen Serien aus?

Datenbank

Wie lange war Bobby Breuer für die SpVgg aktiv, wie sieht die ewige Bilanz gegen den 1. FC Nürnberg aus? Alle Fragen zu Spielern und Gegnern werden hier beantwortet.

Serien und Rekorde

Bemerkenswertes zu Spielern und Saisons.
Über 3000 historische Spiele der Altstadt, weit über 600 Spieler und mehr als 1000 Vereine in unserer kolossalen Datenbank.

In einem Anflug von Größenwahn und Selbstüberschätzung, entstand im Jahre 2000 die Idee, ein umfassendes Archiv über alle historischen Begegnungen der Oldschdod zu erstellen.
Die Bemühungen dauern an.

Forum

Seit 2002 gibt es das gemeinsame Forum der Altstadt-Fans.

Das Fan-Forum der Oldschdod-Fans