Richard-Wagner-Festspiele

Alles über die Wagnerstadt jenseits des Spiels mit dem runden Leder. Impressionen, News, Gschichtla aus und um Bayreuth.
Antworten
sam
Beiträge: 21420
Registriert: 17 Aug 2002, 22:39
Wohnort: Kuweit

Richard-Wagner-Festspiele

Beitrag von sam »

Nachdem im Bayreuth-Thread nur Moderatoren (warum auch immer :roll: ) ein neues Thema eröffnen dürfen, deshalb hier:

GEHÖRT ZU BAYREUTH WIE DIE OLDSCHDOD:


Gudrun Wagner ist tot
28.11.2007 11:04
Todesursache noch unklar

Gudrun Wagner, seit 1976 verheiratet mit Wolfgang Wagner, dem Leiter der Bayreuther Festspiele, ist tot.

Peter Emmerich, Pressesprecher der Bayreuther Festspiele, bestätigte am Vormittag entsprechende Kurier-Informationen. Der Tod Gudrun Wagners kam offensichtlich selbst für das nähere Umfeld völlig überraschend. Ende vergangener Woche jedenfalls hatte sie noch im Haus am Hügel gearbeitet. Gudrun Wagner war seit vielen Jahren an der Seite ihres Mannes in der Leitung der Festspiele aktiv. Aus der Ehe von Wolfgang und Gudrun Wagner, geborene Armann (* 1944) ging eine Tochter hervor - Katharina Wagner, geboren 1978. gdm

Wortlaut der Pressemitteilung von Wolfgang Wagner, verschickt um 10.53 Uhr per Telefax:

"Tiefbewegt und in stiller Trauer muss ich bekanntgeben, dass heute morgen meine liebe Frau und engste Mitarbeiterin Gudrun Wagner völlig unerwartet verstorben ist."

Wolfgang Wagner
Festspielleiter



Quelle: Nordbayerischer Kurier
Seele: "Ich bin viel zu übergewichtig, und des merk ich aa an mir selber."

sam
Beiträge: 21420
Registriert: 17 Aug 2002, 22:39
Wohnort: Kuweit

Beitrag von sam »

Seele: "Ich bin viel zu übergewichtig, und des merk ich aa an mir selber."

Zombie
Beiträge: 1422
Registriert: 28 Mai 2006, 17:33
Wohnort: Near Wärtshaus

Beitrag von Zombie »

Hat jetzt net grad was mit dem Wagnermeister Richard zu tun, gespannt bin ich aber trotzdem:
http://www.nordbayerischer-kurier.de/na ... ails_8.htm
Du liebes Bayreuth, auf einem so schön gearbeiteten, so grün angestrichenen Präsentierteller von Gegend einem angeboten - man sollte sich einbohren in dich, um nimmer heraus zu können.
Jean Paul

altstadthorst
Beiträge: 2106
Registriert: 28 Mär 2005, 15:52
Wohnort: J.B.W. Sektion Bayreuth, 10. Distrikt
Kontaktdaten:

Beitrag von altstadthorst »

das pass wie der arsch auf den eimer. fragt sich nur wer...
Gyros, Tsatziki und dazu Salat!
schorschla hat geschrieben:für mich als motorhorst

Bareider
Beiträge: 2639
Registriert: 28 Okt 2006, 15:39
Wohnort: Bayreuth-Süd

Beitrag von Bareider »

... der Eimer ist??
Schon komisch: die mit der kleinsten Zukunft machen sich die größten Sorgen.

altstadtandre
Beiträge: 1791
Registriert: 05 Aug 2002, 15:04
Wohnort: Untersteinach

Beitrag von altstadtandre »

Man könnte ja mit Hilfe von Katarina Wagner Rammstein nach Bayreuth locken und dann die Band einen Oldschdod-Song aufnehmen lassen!

Sozusagen Rammstein und die Oldschdod Groovies präsentieren "Reise Reise" in der Oldschdod-Europapokal-Pyromanen-Edition!!!!
-----------------Die OLDSCHDOD ist kein normaler Fussballverein, sondern eine Lebenseinstellung!-----------------

sam
Beiträge: 21420
Registriert: 17 Aug 2002, 22:39
Wohnort: Kuweit

Beitrag von sam »

Interessanter Ansatz :!: 8)

Und die Mannschaft tritt beim Walkürenritt im Festspielhaus in Oldschdod-Trikots auf! Mann, wär das geil!
Seele: "Ich bin viel zu übergewichtig, und des merk ich aa an mir selber."

Altstadt Geist
Beiträge: 5589
Registriert: 01 Apr 2004, 14:53

Beitrag von Altstadt Geist »

sieht so aus als wurde dieses phoenix video in bayreuth gedreht... :-)

http://www.youtube.com/watch?v=4BJDNw7o ... re=related
Haben Sie kurzärmlige Hausjacken im Zopfmuster?

Sid
Beiträge: 2252
Registriert: 24 Jul 2002, 22:30

Beitrag von Sid »

Hier das "Making Of":
http://www.spexlive.de/?p=245
Ich mag Pflanzen. Die halten die Fresse.

Justfleisch
Beiträge: 5173
Registriert: 13 Mai 2003, 16:14
Wohnort: Wochenendbayreuther

Beitrag von Justfleisch »

hat antoine, der sohn von eva wagner-pasquier mitproduziert und eva weilt ja bekanntlich in bt ;-)...

sam
Beiträge: 21420
Registriert: 17 Aug 2002, 22:39
Wohnort: Kuweit

Re: Richard-Wagner-Festspiele

Beitrag von sam »

WOLFGANG WAGNER IST TOT!

Nachdem sämtliche Bayreuther Medien offensichtlich bereits schlafen, habe ich die traurige Pflicht den Tod eines der letzten großen Bayreuther Menschen zu verkünden. Wolfgang Wagner starb im Alter von 90 Jahren. Über 40 Jahre hat er die Geschicke der Richard-Wagner-Festspiele als Festspielleiter bestimmt und wesentlich zur nationalen Aufmerksamkeit der Stadt beigetragen.

Mit ihm verliert Bayreuth und die Region eine Person mit intellektuellem Weitblick, die es geschafft hat, mit ihrem ganz besonderem Bayreuther Charme Bayreuth als Weltstadt (auf Zeit) zu etablieren. Wir verneigen uns voller Stolz vor der Lebensleistung dieses außergewöhnlichen Mannes!

oldschdodd-fan
Beiträge: 2835
Registriert: 12 Mai 2005, 13:07
Wohnort: Ex-Bareider in Brannaburch

Re: Richard-Wagner-Festspiele

Beitrag von oldschdodd-fan »

http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 78,00.html

Für mich war Wolfgang Wagner die Personifizierung der Bayreuther Festspiele. Und damit Bayreuths.
Mit ihm geht ein großes Stück Geschichte unserer Stadt.
Ich bin traurig.

Zombie
Beiträge: 1422
Registriert: 28 Mai 2006, 17:33
Wohnort: Near Wärtshaus

Re: Richard-Wagner-Festspiele

Beitrag von Zombie »

[quote="sam"]WOLFGANG WAGNER IST TOT!

....habe ich die traurige Pflicht den Tod eines der letzten großen Bayreuther Menschen zu verkünden... [/quote]

Werd jetzt fei net größenwahnsinnig!!

sam
Beiträge: 21420
Registriert: 17 Aug 2002, 22:39
Wohnort: Kuweit

Re: Richard-Wagner-Festspiele

Beitrag von sam »


nibeljung
Beiträge: 68
Registriert: 24 Mär 2007, 12:35

Re: Richard-Wagner-Festspiele

Beitrag von nibeljung »

Fragt sich nur, welche Wagners sich da hätten schämen sollen.

Antworten