Altstadt-Kult Bayreuth

Zum Statistikportal zurück

Saison 2004/2005

Andere Saison wählen:
Bayernliga · Bayerischer Totopokal auf Kreisebene · Bayerischer Totopokal auf Bezirksebene · Relegation zum Aufstieg in die Bayernliga · Freundschaftsspiele

Kader | Spieltag: | Alle Spiele von

38. Spieltag

03.06.2005 · 18:30 Uhr FC Ismaning SpVgg Unterhaching Amat. 4:1 (2:0) Details
04.06.2005 · 15:00 Uhr SC Fürstenfeldbruck VfL Frohnlach 2:1 (0:1) Details
04.06.2005 · 15:00 Uhr TSV Großbardorf FC Ingolstadt 04 1:3 (0:2) Details
04.06.2005 · 15:00 Uhr SC 1904 Schwabach SSV Jahn Regensburg Amat. 3:1 (2:1) Details
04.06.2005 · 15:00 Uhr 1. FC Nürnberg Amat. TSV Aindling 2:4 (1:1) Details
04.06.2005 · 15:00 Uhr SpVgg Weiden SpVgg Bayreuth 4:3 (2:2) Details
04.06.2005 · 15:00 Uhr SpVgg Ansbach SpVgg Greuther Fürth Amateure 2:1 (1:0) Details
04.06.2005 · 15:00 Uhr BCF Wolfratshausen 1. FC Schweinfurt 05 4:1*
04.06.2005 · 17:30 Uhr FC Memmingen 1. FC Kötzting 2:4 (2:1) Details

* Spiel wird nicht gewertet.
 

Tabelle nach diesem Spieltag

Platz Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1.   SpVgg Bayreuth 34 19 9 6 65 : 33 32 66
2.   FC Ingolstadt 04 34 20 5 9 55 : 38 17 65
3.   FC Ismaning 34 17 7 10 58 : 44 14 58
4.   1. FC Nürnberg Amat. 34 16 6 12 54 : 37 17 54
5.   SC Fürstenfeldbruck 34 15 9 10 53 : 54 -1 54
6.   1. FC Kötzting 34 14 9 11 48 : 49 -1 51
7.   SpVgg Unterhaching Amat. 34 12 13 9 53 : 44 9 49
8.   SSV Jahn Regensburg Amat. 34 13 8 13 46 : 43 3 47
9.   FC Memmingen 34 11 12 11 48 : 42 6 45
10.   TSV Großbardorf 34 11 12 11 68 : 69 -1 45
11.   VfL Frohnlach 34 13 5 16 47 : 55 -8 44
12.   SpVgg Greuther Fürth Amateure 34 12 7 15 51 : 53 -2 43
13.   1. FC Passau 34 11 10 13 46 : 50 -4 43
14.   TSV Aindling 34 10 10 14 49 : 47 2 40
15.   SpVgg Ansbach 34 10 8 16 40 : 55 -15 38
16.   SC 1904 Schwabach 34 8 11 15 36 : 47 -11 35
17.   SpVgg Weiden 34 8 11 15 51 : 74 -23 35
18.   BCF Wolfratshausen 34 6 8 20 37 : 71 -34 26
19.   1. FC Schweinfurt 05 0 0 0 0 0 : 0 0 0


<p>spielfrei: 1. FC Passau
<p>Der Meister steigt direkt in die Regionalliga Süd auf. Die vier Tabellenletzten steigen in die Landesligen ab; der 15. bestreitet die Relegation.
Der 1. FC Schweinfurt 05 eröffnete während der Saison ein Insolvenzverfahren und steht damit als Absteiger fest. Alle Partien des Klubs wurden aus der Wertung genommen.
Die Partie Frohnlach - Aindling (34. Spieltag; 1:1) wurde mit x:0 für Frohnlach, die Begegnung Schwabach - Ismaning (26. Spieltag; 2:0) mit x:0 für Ismaning gewertet.
Der Meister steigt direkt in die Regionalliga Süd auf. Die vier Tabellenletzten steigen in die Landesligen ab; der 15. bestreitet die Relegation.

Der 1. FC Schweinfurt 05 eröffnete während der Saison ein Insolvenzverfahren und steht damit als Absteiger fest. Alle Partien des Klubs wurden aus der Wertung genommen.

Aufsteiger in die Regionalliga Süd:
SpVgg Bayreuth

Absteiger in die Landesliga:
SC 04 Schwabach, SpVgg Weiden, BCF Wolfratshausen, 1. FC Schweinfurt 05

Relegation mit den Zweiten der Landesligen:
SpVgg Ansbach
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.