Donnerstag, 16.09.2021

Spiele

2017 Regionalliga Bayern 2017/2018 11 SpVgg Bayreuth - FC Bayern München II 0:5 (0:2) Details
2016 Regionalliga Bayern 2016/2017 11 1. FC Nürnberg II - SpVgg Bayreuth 0:5 (0:2) Details
2006 Bayernliga 2006/2007 11 SpVgg Bayreuth - TSV Aindling 0:1 (0:1) Details
2003 Freundschaftsspiele 2003/2004 VfB Helmbrechts - SpVgg Bayreuth 1:4 (0:1) Details
2001 Bayernliga 2001/2002 11 SpVgg Greuther Fürth Amateure - SpVgg Bayreuth 0:1 (0:0) Details
1997 Bayerischer Totopokal auf Kreisebene 1997/1998 Finale ATS Kulmbach - SpVgg Bayreuth 5:0 (5:0) Details
1995 Bayernliga 1995/1996 9 FC Bayern Hof - SpVgg Bayreuth 4:1 (2:1) Details
1989 2.Bundesliga 1989/1990 9 SpVgg Bayreuth - Hannover 96 1:1 (1:1) Details
1986 Bayernliga 1986/1987 11 SpVgg Plattling - SpVgg Bayreuth 2:0 (2:0) Details
1978 2.Liga Süd 1978/1979 8 SpVgg Bayreuth - Kickers Offenbach 4:3 (2:0) Details
1972 Regionalliga Süd 1972/1973 5 SSV Reutlingen 05 - SpVgg Bayreuth 0:5 (0:2) Details
1962 Amateurliga Nordbayern 1962/1963 7 SpVgg Bayreuth - ATS Kulmbach 2:4 (2:2) Details
1956 Amateurliga Nordbayern 1956/1957 7 SpVgg Bayreuth - FC Michelau 3:0 (3:0) Details
1951 Kreisliga Oberfranken Ost 1951/1952 6 FC Wacker 1913 Marktredwitz - SpVgg Bayreuth 1:4 (1:1) Details

Tabelle Regionalliga Bayern 2021/2022 am 16.09.2021

Platz Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1.   FC Bayern München II 18 12 5 1 61 : 21 40 41
2.   SpVgg Bayreuth 18 13 2 3 47 : 21 26 41
3.   1. FC Schweinfurt 05 18 10 5 3 59 : 23 36 35
4.   SV Wacker Burghausen 19 11 2 6 46 : 28 18 35
5.   TSV Buchbach 19 9 7 3 34 : 17 17 34
6.   FV Illertissen 19 9 5 5 37 : 22 15 32
7.   TSV Aubstadt 18 9 5 4 35 : 21 14 32
8.   FC Augsburg II 19 7 5 7 36 : 33 3 26
9.   SpVgg Unterhaching 17 7 4 6 33 : 34 -1 25
10.   Viktoria Aschaffenburg 19 7 4 8 24 : 30 -6 25
11.   VfB Eichstätt 19 7 3 9 26 : 37 -11 24
12.   FC Pipinsried 18 6 3 9 26 : 38 -12 21
13.   SC Eltersdorf 17 6 2 9 27 : 36 -9 20
14.   1. FC Nürnberg II 19 4 7 8 26 : 30 -4 19
15.   SpVgg Greuther Fürth II 18 4 7 7 29 : 39 -10 19
16.   FC Memmingen 19 5 4 10 27 : 43 -16 19
17.   SV Heimstetten 18 5 3 10 23 : 33 -10 18
18.   SV Schalding-Heining 19 4 5 10 20 : 39 -19 17
19.   TSV Rain/Lech 19 5 2 12 17 : 45 -28 17
20.   TSV 1860 Rosenheim 18 2 4 12 14 : 57 -43 10

Geburtstage

Frank Türr (51)
Lothar Wolf (70)

News

2019
Eine gefühlte Niederlage
Altstädter müssen in der Nachspielzeit gegen den TSV Aubstadt noch das 2:2 hinnehmen
Nordbayerischer Kurier

2007
Altstädter Sieg im Spitzenspiel
Nordbayerischer Kurier

2006
SpVgg-Reserve mit dem Rücken zur Wand
Morgen soll gegen den SV Friesen ein Dreier her
Nordbayerischer Kurier

2006
Nur mit Sieg bleiben Altstädter im Rennen
SpVgg Bayreuth möchte das im Nachholspiel Versäumte heute um 16 Uhr gegen den TSV Aindling nachholen
Nordbayerischer Kurier

2005
Rückkehr zur letzten Karriere-Station
Als Aktiver beendete Armin Veh in Bayreuth seine Laufbahn / Vorfreude auf Legendenspiel
Nordbayerischer Kurier

2005
„Super-Mario” gibt sein Bayreuth-Debüt
Morgiger Altstädter Gast Jahn Regensburg kommt mit dem Trainer-Paradiesvogel der Regionalliga, Mario Basler
Nordbayerischer Kurier

2004
Nürnbergs Elf ändert sich von Woche zu Woche
Reinhardts Vorteil ist nicht nur positiv
Kicker

2003
Systemänderung nicht ausgeschlossen
Neuer SpVgg-Trainer Gino Lettieri will aber erst Mannschaft begutachten / Heute um 18 Uhr Test in Helmbrechts
Nordbayerischer Kurier

2003
Harte Arbeit ist das Mindeste
THEMA: FUSSBALL
Nordbayerischer Kurier

2003
Ohne Ex-Profi lief es besser
SpVgg-Gastgeber FC Ismaning findet sich nach 2:0 in Passau auf Rang zwei wieder
Nordbayerischer Kurier

2002
Hofer haderten mit dem Schiedsrichter
Umstrittener Platzverweis mit Folgen / SC Feucht verdrängte FCN-Amateure von der Bayernliga-Spitze
Nordbayerischer Kurier

2002
Niederlagenserie gehört Vergangenheit an
SpVgg Bayreuth feierte 1:0-Erfolg beim FC Falke Markt Schwaben / Goldenes Tor durch Stapelfeld
Nordbayerischer Kurier

2001
Wo ist der nächste Tabellenführer?
Nach dem Sieg gegen den damaligen Spitzenreiter TSV Aindling, kann die SpVgg Bayreuth auch den derzeitigen Tabellenführer SpVgg Greuther Fürth (Amateure) überraschen.


1968
Klare Sache für die Altstädter
Mit 5:1 (3:0)-Sieg über SpVgg Weiden beide Punkte zur Kerwa und am 7. Tabellenplatz
Nordbayerischer Kurier